MASK – GamFratesi
For the annual Salone del Mobile in Milan Danish-Italian design duo GamFratesi created the whimsical, expressive installation MASK. “We wanted to constrain ourselves using a single element, completely made of textile. The repetition will create a playful installation that highlights colour. Te
Fritz Glarners 'Rockefeller Dining Room'
Kvadrat unterstützt die Reinterpretation von  Fritz Glarner’s “Rockefeller Dining Room” (1963/64) im Museum Haus Konstruktiv in Zürich. Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens verwirklicht das Museum Haus Konstruktiv ein ganz besonderes Projekt, das ein Ker
The Cut – Neri&Hu
For Salone del Mobile 2016 Chinese design duo Neri&Hu reinterpreted the classic fair stand and created an innovative and elegant space for Kvadrat. The designers wanted to create an emotionally charged space that would affect visitors on a subtle and intuitive level. With that in mind they creat
FOREST COMES HOME. – Akira Minagawa
For Salone del Mobile 2016 the Japanese designer Akira Minagawa created the delicate and dreamy installation FOREST COMES HOME for our Milan showroom. The installation was praised for its sophisticated yet playful quality achieved by delicate colours and shapes, and was included in Ar
Divina: Every colour is divine
Zu Ehren von Divina, ein Stoffklassiker der Kvadrat-Kollektion, haben wir 22 internationale Designer eingeladen, das Textil im Kontext zeitgenössischen Designs neu zu interpretieren und einen einzigartigen Entwurf zu gestalten. Divina ist für sein außergewöhnliches Farbspektrum
Thread Wrapping Architecture – Anton Alvarez
Gallery Libby Sellers hat ein besonderes Werk der 'Thread Wrapping Architecture’ von Anton Alvarez in Auftrag gegeben.Gallery Libby Sellers hat Anton Alvarez damit beauftragt, mit seiner kürzlich entwickelten 'Garnwickelmaschine' ein spezielles Werk zu schaffen. Es entstand eine drei Mete
Interwoven: Kvadrat textile and design
Seit der Gründung von Kvadrat im Jahr 1968, hat das Unternehmen neue Beziehungen innerhalb einer aufstrebenden kreativen Scene aufgebaut. Kvadrat unterstützt und arbeitet eng zusammen mit Designern, Künstlern und Architekten. Das Buch Interwoven: Kvadrat textile and design reflektiert
The Revolving Room – Kvadrat, Patricia Urquiola and Moroso
Im Jahr 2013 arbeitete Kvadrat mit Patricia Urquiola und Moroso zusammen, um eine einzigartige und interactive Installation für die Salone Internazionale del Mobile zu gestalten. The Revolving Room bestand aus einem Raum mit dreiseitigen Textilpaneelen, die sich langsam drehten und dadurch eine
The Wool Parade(羊毛大检阅) — Doshi Levien设计
The picnic wurde von dem Londoner Design Studio Raw-Edges für Kvadrats Messestand auf der Stockholm Furniture Fair entworfen und bestand aus massivem Holz. Die Installation basierte im Wesentlichen auf zwei Elementen: Dinesen Douglas Holz und 1.500 Textilbänder aus einer Auswahl von 20 unt
The Wool Parade – Doshi Levien
The Wool Parade ist eine von dem international bekannten Design Studio Doshi Levien kreierte, spielerisch anmutende Installation. Sie besteht aus 12 Objekten, deren Design von den Avantgarde-Parties und den geometrischen Theaterkostümen der frühen Bauhaus-Periode inspiriert sind und die ei
Hallingdal 65 – 32 talentierte Designer
Anlässlich der Langlebigkeit und des Erfolgs von Hallingdal, lud Kvadrat mehrere aufstrebende Designer ein unter Verwendung des Textils Kunstwerke zu erschaffen. 7 Kuratoren, unter der Leitung von Patrizia Moroso und Giuilio Ridolfo, wählten Künstler von den besten Studios ihrer Region aus. Aus
Pelargonie – Tina Ratzer
Im Jahr 2012 sponserte Kvadrat Textilien für ein Kunstwerk aus Canvas Gewebe, welches von der dänischen Designerin Tina Ratzer für das Gerichtsgebäude in Holbæk, Dänemark kreiert wurde. Das Werk trägt den Titel "Pelargonie" und nimmt die Gestalt einer Patchwork Blume in einem Pflanztopf an.
The Dwelling Lab – Kvadrat, Patricia Urquiola, Giulio Ridolfo und BMW
Im Jahr 2010, arbeitete Kvadrat zusammen mit Patricia Urquiola, Giulio Ridolfo und BMW an einem Projekt, welches die Gestaltung einer Skulptur für die Salone Internationale del Mobile in Mailand zur Aufgabe hatte. ‘The Dwelling Lab’ ist eine radikale Interpretation des BMW 5 Series Gran
Textile Field - Ronan and Erwan Bouroullec
Als Antwort auf Kvadrat's Einladung erschufen Ronan und Erwan Bouroullec die standort-bezogene Installation "Textile Field" für das London Design Festival im Jahr 2011. "Textile Field" wurde in der Raphael Galerie im Victoria und Albert Museum in London ausgestellt. Mit einer Länge von 30m
Serpentine Gallery Pavillon – Jean Nouvel
Im Jahr 2010 wurde der ‘Serpentine Gallery Pavilion’ von dem respektierten Architekten Jean Nouvel anlässlich der Ausstellung zur Feier des 40jährigen Jubiläums der Galerie designed. Die Installation zeichnet sich durch charakteristische, gewagte geometrische Formen aus und kombiniert