The Wool Parade

"The Wool Parade" ist eine von dem international bekannten Designstudio Doshi Levien kreierten, spielerisch anmutende Installation. Die Installation besteht aus 12 Objekten, deren Design von den Avantgarde-Parties und den geometrischen Theaterkostümen der frühen Bauhaus-Periode inspiriert sind und die einzigartigen Eigenschaften von Wolle veranschaulichen.

"The Wool Parade" stellt die Wahrnehmung des Betrachters auf die Probe: Einige Objekte weisen Hohlräume auf, die auf den ersten Blick wie abstrakte geometrische Elemente wirken. Geht man um die Installation herum, scheinen sich die Objekte aus bestimmten Perspektiven betrachtet plötzlich aufzureihen, wodurch der Eindruck einer Modenschau entsteht.

zurück zu den Links