Spaces

Amsterdam, Niederlande

Über das Projekt: Die Architekten von SevilPeach wählten eine Reihe von Kvadrat und FANNYARONSEN Textilien für das Spaces Projekt in Amsterdam. SevilPeach gestaltete die Räumlichkeiten des Gebäudes vollkommen neu, sodass mehrere gemeinschaftliche Arbeitsräume und soziale Treffpunkte entstanden. Ein gemeinsames Atrium verbindet Balkone und einen Innenhof zu einem dynamischen Mittelpunkt.

Die Lösung: Die Kvadrat Stoffe Steelcut Trio und Steelcut sowie die FANNYARONSEN Textilie Harald wurden für die Bepolsterung von Sitzmöbeln verwendet. Für andere Möbel wurden Steelcut Trio, Divina, Divina Melange und Hallingdal von Kvadrat sowie Harald von FANNYARONSEN verwendet.

zurück zum Projekt