Axel Springer Vorstandsetage

Berlin, Deutschland 2014

Über das Projekt: Die verantwortlichen Architekten verwendeten für Einrichtung der Vorstandsetage des Axel Springer Verlags in Berlin eine Reihe von Kvadrat Textilien. Das Projekt umfasste den Umbau eines gesamten Stockwerks, um die Vorstandsetage zu Räumlichkeiten zu verwandeln, die Zusammenarbeit stimuliert. Alle vier Vorstandsmitglieder haben ihre Büros auf der gleichen Etage mit kleinen Einzelbüros und erweiterter gemeinschaftlicher Fläche. Das klassische Model des langen Flures, an den sich die Einzelbüros reihen, wird hierdurch gebrochen und kennzeichnet sich durch ein hohes Maß an Transparenz, Zwangslosigkeit und Offenheit.

Die Lösung: Auf den Räumlichkeiten wurden ganze 250 Meter Ginger in weiß als Fensterbehänge und Raumtrenner verwendet. Hallingdal 65 und Field wurden für alle Sofas und Kissenbezüge in der Lobby und im zentralen Aufenthaltsraum ausgewählt.

Axel Springer Vorstandsetage.pdf

zurück zum Projekt