Magdas Hotel

Wien, Österreich

Über das Projekt: Caritas und AllesWirdGut Architektur entwickelten ein Hotelkonzept, das ‘Gastfreundschaft’ neu definiert. Auf Initiative der Social Business Tochter der Caritas in Österreich entstand ein Hotel mit ungewöhnlichem Konzept und motivierender Entstehungsgeschichte.

Das Interior Design ist bei Magdas Reaktion auf die vorhandene Bausubstanz, Ausdruck des architektonischen Konzepts und kreativer Umgang mit knappen Mitteln. Das Hotel beherbergt 78 moderne, elegant gestaltete Hotelzimmer sowie zwei Einheiten für Wohngemeinschaften.

Die Lösung: Zur Unterstützung des Konzeptes entschieden sich die Architekten für Kvadrat und Kinnasand Textilien. Insgesamt wurden über 1.000 m für Möbelbezüge und Fensterlösungen eingesetzt. Die Textilien Haze, Skydo und Dawn wurden aufgrund ihres umfangreichen Farbangebots und ihrem besonders schönen Fall in den Zimmern eingesetzt. Der Verdunkler Relax wurde in den Suiten verwendet. In der Lobby kommt schließlich Hallingdal 65 als Bezugsstoff zum Einsatz und setzt Farbakzente.

Magdas Hotel.pdf

zurück zum Projekt