Mark Kenly Domino Tan HW 2014 Kollektion

Kopenhagen, Dänemark

Über das Projekt: Als Inspirationsquelle für seine Herbst/Winter 2014 Kollektion dienten Mark Kenly Domino Tan Materialien und ihre angeborenen Texturen, Farbgebungen und Formen.

Die Kollektion porträtiert die klassische Silouette mit einer 'höheren Äthetik'. Sie zeichnet sich durch eine Spiel von hintergründigen Nuancen aus, die dem Material einen dreidimensionalen Look und eine besondere Farbtiefe verleihen. Die Farbpalette zeichnet sich durch eine Balance aus matten Tönen und farblichen Highlights aus. Die schmalen Silouetten betonen den fimininen Touch der Kollektion. Im Gegenzug lässt sich durch kräftige Formen, die das Auge täuschen und kuriose Körperformen kreieren, ein Hauch von Humor erkennen.

Die Lösung: Das Textil Highfield wurde für die gesamte Kollektion verwendet. Mark Kenly Domino Tan verwendete ebenfalls in seinen Fühjahr/Sommer Kollektionen 2014 und 2015 Kvadrat Textilien.

Mark Kenly Domino Tan.pdf

zurück zum Projekt