Der aus 45 % recycelter Wollte gefertigte Re-wool ist ein ausdrucksstarker Möbelstoff mit nachhaltigem Profil. Der Stoff wurde von Margrethe Odgaard entworfen und wird zum Teil durch die Wiederverwendung von Abfällen von unseren Garnspinnereien in Großbritannien hergestellt.

Die Idee war, ein sowohl ehrliches als auch umweltfreundliches Textil mit einer poetischen Note herzustellen, indem wir Abfälle aus der eigenen Produktion von Kvadrat recycelt haben“, erklärt Margrethe Odgaard.

Re-wool erinnert an farbenfrohe Nähte auf dunklerem Untergrund und zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Farbtiefe aus, die ein dynamisches Spiel auf der Oberfläche des Stoffs erzeugt, wenn Möbel damit bezogen werden.

Die Farben für die Palette von Re-wool stammen alle aus der Kollektion der von Hand gemalten Farbmuster ‚Shades of the Nordic Spectrum‛ von Margrethe Odgaard.

Margrethe Odgaard: „Bei der Entwicklung der Palette habe ich mich besonders darauf konzentriert, die richtige Balance von Kett- und Schussfaden zu finden. Ich dachte an schimmernde Perlen auf einer Basis aus recycelter Wolle. Für mich war es wichtig, dass die Töne im Schuss einen bestimmten Glanz aufwiesen, der die Farben vom dunklen Untergrund abheben kann. Es erinnert mich an Morgentau auf Grashalmen.“

Re-wool eignet sich sowohl für private als auch für öffentliche Bereiche.
Erfahren Sie mehr über das Design und die Designerin hier