Moritz Schmid

Moritz Schmid studierte Produktdesign an der Kunsthochschule Basel. Er arbeitete als Designer und Projektleiter im Atelier von Alfredo Häberli. 2008 gründete er sein eigenes Studio in Zürich. Seitdem arbeitete er in verschiedenen Bereichen des Designs, von Möbeln bis zu Geschirr sowie Ausstellungsdesign für internationale Unternehmen wie Atelier Pfister, Glas Trösch, Kvadrat und Röthlisberger Kollektion. Einige seiner Arbeiten wurden in der Sammlung des Zürcher Museums für Gestaltung ausgezeichnet.