Textile Field von Ronan & Erwan Bouroullec

Victoria and Albert Museum, London, 2011

Auf Einladung von Kvadrat kreierten Ronan und Erwan Bouroullec für das London Design Festival 2011 die ortsspezifische Installation „Textile Field“. “Textile Field“ befand sich in der Raphael Gallery des Victoria and Albert Museums.

Textile Field ist typisch für die Bouroullecs, denn es ist verspielt und offen, ein sinnlicher Raum für die Fantasie des Benutzers: Im wahrsten Sinne des Wortes ein riesiges Feld für Museumsbesucher. Ronan Bouroullec beschreibt die von den Künstlern beabsichtigte Atmosphäre als „laszive Träumerei, eine sinnlichere Erfahrung, in der Sie ein wenig offener sind, um berührt zu werden und zu träumen.

Die Farbe ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Arbeit der Bouroullecs, und Textile Field bringt ein völlig anderes Farbenerlebnis in die Raphael Gallery. Es besteht aus 13 Schattierungen von Kvadrats Hallingdal-Stoff; angeordnet in Grautönen, grünen Blau-, Blau-, Blau- und Grüntönen, die sich über die 30-Meter-Strecke vermischen.

Products

Hallingdal 65

660