Akira Minagawa

Der japanische Textil- und Kleidungsdesigner Akira Minagawa ist bekannt für sein Modelabel Minä Perhonen, das sich durch einen romantischen, leicht naiven Stil auszeichnet. Das Design ist detailorientiert und gewissenhaft ausgearbeitet.

1995 gründete Minagawa das Modelabel Minä und acht Jahre später fügte er „Perhonen“ hinzu, was finnisch für „Schmetterling“ ist. Minagawa wählte dieses finnische Wort, weil er oft in den nordischen Ländern reist, wo er sich in Harmonie mit der Kultur und dem Lebensstil fühlt. Er fand, dass der Schmetterling ein attraktives und angemessenes Symbol seines Designs war, das die Leichtigkeit und die Farben seiner sehr weiblichen Mode heraufbeschwört.

Minagawa möchte Kleidungsstücke kreieren, die über die Grenzen der Mode hinausgehen und ihre Funktionalität über die Jahre beibehalten (und sogar verbessern) können. Es ist seine Idee, dass Kleidung eine zeitlose Schönheit besitzen sollte, die es ihr ermöglicht, Generationen zu erleben.

Skandinavisches Design ist in Japan sehr beliebt und diese Begeisterung findet sich auch in Minagawas Modekollektionen, wo japanische Einflüsse sehr schön und kreativ mit denen Skandinaviens verschmelzen. So kann Minagawa seine Faszination für die nordischen Länder mit seinen eigenen kulturellen Wurzeln verbinden und den absolut einzigartigen, persönlichen Stil schaffen, der seine Designs im letzten Jahrzehnt so populär gemacht hat.

Products

Crystal Field

753

Forest Nap

792

Frost Garden

951

Horizon

290

Melange Nap

271

Stick Tree

458

Tambourine Hallingdal

108

Projects

FOREST COMES HOME. von Akira Minagawa

-