Anne Birgitte Hansen

Anne Birgitte Hansen erinnert sich lebhaft an ihre Kindheit auf der Ostseeinsel Bornholm. Schon als junges Mädchen begann sie, sich für das Weben zu interessieren. Diese Geschichten, Erinnerungen und Träume sind ein wesentlicher Teil von Anne Birgitte Hansens Arbeiten.

Während ihres Studiums an der Kunstgewerbeschule in Kopenhagen entschied sie sich für ein industriell orientiertes Design, um von ihrem Beruf leben zu können. Industriedesign schien ein Sicherheitsnetz zu bieten und sie hatte weder den Wunsch noch den Mut, einzigartige Produktionen zu kreieren.

Anne Birgitte Hansens Textilproduktion ist sehr breit gefächert — von einfachen vertikalen Linien bis hin zu organischen Motiven und von einfachen, gewebten Polsterstoffen bis hin zu mit vielen Motiven bedruckten Vorhangstoffen.

Products

Clara 2

544