Bess Kristoffersen

Bess Kristoffersen hat zweimal an der Königlich Dänischen Kunstakademie studiert: zunächst Textildesign und später Edelmetalldesign. In dieser Hinsicht umfasst ihre Produktion derzeit gewebte Tapisserien, kommerzielle und handwerkliche Textilien, Installationen und Schmuck. Die ständige Erforschung von Oberflächen und Texturen sowie ein umfangreiches handwerkliches Wissen beeinflussen Kristoffersens Arbeiten. Beim Entwerfen wendet sie die in ihren Metallarbeiten gemachten Entdeckungen auf ihre Textilien an und umgekehrt. Ihre Arbeit bleibt konsequent zeitgenössisch, respektiert aber auch traditionelle Formen und Techniken aus der ganzen Welt.