Nina Koppel

Nina Koppel machte 1966 ihren Abschluss in Textildesign an der Kunstgewerbeschule in Kopenhagen und kehrte später dorthin zurück, um zu unterrichten. Koppel beschränkte sich jedoch nicht auf Textildesign; während ihrer Karriere arbeitete sie mit anderen Künstlern zusammen und entwarf Kleidung und Heimtextilien sowie erfolgreiche Schmuckdesigns. Ihre intelligenten und einfühlsamen Designs wurden in mehreren bedeutenden Orten ausgestellt, darunter dem Dänischen Museum of Decorative Art.

Tonus Meadow

915