Ulf Moritz

Der in Polen geborene Ulf Moritz hat die Designwelt maßgeblich geprägt. Sein renommiertes Portfolio an Arbeiten umfasst Stoffe, Teppiche und Tapeten sowie Innenarchitektur- und Architekturprojekte. Nach seinem Studium in Deutschland gründete Moritz später sein eigenes Studio in Amsterdam. Seine Entwürfe zeichnen sich durch Farbe, Struktur, Licht und Bewegungsgefühl aus, er zitiert das Bauhaus und die 1960er Jahre als wiederkehrende Einflüsse auf seine Arbeit. Die Entwürfe von Moritz fallen häufig durch raffinierte und innovative Kombinationen von Fasern und Fäden auf und heben oft die bisher verborgenen Qualitäten eines Materials hervor. Neben seinen eigenen Stoff-, Tapeten- und Glaskollektionen entwirft Moritz auch Kollektionen für mehrere größere Unternehmen. Seine Produktion war während seiner ganzen Karriere fruchtbar und einflussreich.

Bamboo

1802

Bambusa

1904

Dune width 150 to 200 cm

222

Lumina

1515