Architektur
Aarhus Letbane I/S

Location
Aarhus, Dänemark

Eröffnung 

2017



Innendesign
Sitze aus Hallingdal 65 in Sonderversion

Die Sitze in den Wagen sind mit einem kundenspezifischen Hallingdal 65 namens Hallingdal Sequence Random bezogen, der in enger Zusammenarbeit mit dem Künstlerduo AVPD entstanden ist. Obwohl die Sitze einheitlich Blau erscheinen, zeigt jeder Sitz einzigartige Details: faszinierende dunkelblaue oder weiße Fäden.

Wir wollten ein hochwertiges Design für die Sitzbezüge, um unser Bild als erstklassiges Transportsystem zu unterstreichen. Als sich die Gelegenheit bot, mit Kvadrat zusammenzuarbeiten, hatten wir die perfekte Lösung aus klassischem dänischen Design und der Chance, mit einem Unternehmen vor Ort zusammenzuarbeiten, gefunden. Und wir konnten unserer Rolle als Bindeglied zwischen Ostjütland ausbauen. Jedes Mal, wenn wir einen Blick in die Straßenbahn werfen, können wir uns an dem Ergebnis unserer Zusammenarbeit erfreuen“, sagt Claus Rehfeld Moshøj, CEO, Aarhus Letbane I/S.

„Unser neues Design ist eine dreifarbige Komposition, die eine kleine Hommage an das historische Design von Hallingdal ist. Es verkörpert das Wesen des historischen nordischen Designkonzepts und bietet eine schlichte, strapazierfähige und ehrliche Lösung für anspruchsvolle Designanforderungen.

Hallingdal Sequence Random schafft einen gedämpften und exklusiven Hintergrund für die Reise der Passagiere und kreiert ein abstraktes Bild von Zeit, Bewegungen, Ereignissen und Aktionen“, Peter Døssing und Aslak Vibæk, AVPD.

Aarhus Letbane ist Dänemarks erstes Stadtbahnsystem. Der Betrieb des modernen, schnellen und nachhaltigen Tram- und Tram-Zug-Service wurde 2017 aufgenommen. Derzeit deckt Aarhus Letbane 107 km und 50 Haltestellen ab. Es ist jedoch ein weiterer Ausbau des Service geplant.

Produkte

Hallingdal 65

526