Clara in bewusst gewählten Sonderfarben

Architektur
C.F. Møller Architects und Skejby Internal

Location
Aarhus, Dänemark

Eröffnung
2017

Einrichtung
Bezugstoffe: Clara Skejby (Sonderanfertigung), Skejby (Sonderanfertigung) und Compound
Fensterlösungen: Skydo und Kvadrat Roller Blinds Textilien: Sano

Lesen Sie mehr über Roller Blinds

Für die Lounge- und Bürostühle des Aarhus Universitätskrankenhauses in Skejby wurden zwei unterschiedliche für dieses Projekt hergestellte Stoffe eingesetzt: Clara Skejby und Skejby. In den Meetingräumen kommen Vorhangstoffe aus Skydo zum Einsatz. 

Die Behandlungszimmer und Warteräume sind mit dem pflegeIeichten Textil Compound ausgestattet. Darüberhinaus kommt der technische Stoff Sano, der sich dank seiner Pflegeleichtigkeit und Desinfektionseigenschaften besonders für Pflegeeinrichtungen eignet, zusammen mit Kvadrat Roller Blinds Systemen zum Einsatz. 

The Verwendung von Farbe, Materialien und Möbel zur Verbesserung des physischen und mentalen Wohlbefindens für Mitarbeiter und Patienten, sowie eine gewisse Einheitlichkeit, sind die Grundpfeiler des Einrichtungskonzeptes. Die speziell hergestellten Textilien vereinen daher die vier Farben, die in für das Krankenhaus verwendet wurden.

Im Aarhus Universitätskrankenhaus haben wir die Farbgebung von Möbeln und Einbauten bewusst so eingesetzt, dass es einfach ist seinen Weg zu finden. Daher haben wir gemeinsam mit Kvadrat spezielle Stoffe entwickelt, die die vier Farben des Einrichtungskonzeptes kombinieren.” John Brøcker, Head of Design, C.F. Møller Architects.

Das Aarhus Universitätskrankenhaus ist das grösste Hospital in Dänemark und wie eine Stadt aufgebaut. Das Konzept der 'Heilenden Architektur' wurde im gesamten Komplex von den Architekten integriert. Dieser Zugang ist in vielen Details zu erkennen, von der Gestaltung der Krankenstationen bis hin zu den umgebenden Landschaften und den Lichtverhältnissen.

Produkte

Clara 2

244

Compound

Blaze 0007

Skydo II

0023