Hilton London Hyde Park Hotel

London, Großbritannien
Hilton

Das Projekt
Das hausinterne Design-Team von Hilton Worldwide hat Kvadrat und Maharam Textilien für ihr Konzept der Inneneinrichtung ausgewählt. Dies wurde zum ersten Mal im Hilton London Hyde Park umgesetzt, mit Blick auf den Park am Eingang zum Kensington Palace.

Das Konzept umfasst Gästezimmer und Badezimmer. Geschaffen, um zeitlos und elegant mit einer zeitgenössischen Drehung zu sein, wird es schließlich in mehr Hilton-Ständen ausgerollt werden.

Das Konzept, das einen „Hauch von Glamour“ verleiht, lässt sich von klassischen Kurven und dekorativen Elementen inspirieren. Die Palette spiegelt dies wider, indem sie die Farbtöne von Gold, Bronze, Violett und Rostrot untergeht, die durch weiches Weiß und hochglanzpolierte Metalle und Lacke ausgeglichen werden.

Die vom Design-Team ausgewählten Stoffe liefern einen Ton-in-Ton-Effekt, eine Reihe von Texturen und Schlägen von starker, aber zeitloser Farbe. Sie formen ein Erlebnis für Gäste, das sich feminin, aber auch geschmeidig und funktional fühlt. Das Team entwarf hochfunktionale Layouts in Räumen von 12 bis 24 Quadratmetern. Besonderes Augenmerk wurde auch auf die Kopfteile gelegt, die sich darauf konzentrieren, ein Gefühl von Wärme und Geschlossenheit zu erzeugen.

Die Lösung
Trevira CS Version von Delling, Silky wurde für Vorhänge, Hermod für Stühle und Molly für Kissen verwendet. Die Kopfteile in den Gästezimmern sind mit Sudden von Maharam bezogen.

Die Wahl der Stoffe Kvadrat und Maharam war einfach. Schließlich wollten wir für unsere Gäste Stoffe mit verschiedenen haptischen Texturen auswählen, die sie fühlen und anfassen können. Zum Beispiel sind die Vorhänge seidig und die Stühle sind mit Mohair bedeckt. Darüber hinaus hilft die Verwendung von Sudden am Kopfteil, die Feature-Kurven hervorzuheben. Außerdem ist es langlebig und leicht zu pflegen“, so Grace Kelly, Senior Design Manager bei Hilton Worldwide.

Products

Molly 2

164