Museum für Film und Fernsehen

Berlin, Deutschland
Cremer Wietersheim Architekten

Das Projekt
Das Museum für Film und Fernsehen beherbergt ein Film- und Fernsehmuseum und die Deutsche Kinemathek (Deutsches Filmarchiv). Es befindet sich am Potsdamer Platz in Berlin. Das Museum bietet eine multimediale Reise durch die deutsche Filmgeschichte. In eine Reihe von getrennten Räumen unterteilt, untersucht es die Beziehung zwischen dem bewegten Bild und der Gesellschaft.

Die Lösung
Divina wird im Museum für akustische Vorhänge verwendet, die an einem System von Schienen aufgehängt sind. Diese werden verwendet, um einen Raum in Räume mit guten akustischen Eigenschaften zu unterteilen. Sie erlauben auch, einen vollständig abgedunkelten Raum für Filmvorführungen zu schaffen. Die gewählten Farben entsprechen dem Kontext des Museums. Das Grün entspricht der Verglasung der Gebäudefassade sowie den umliegenden Linden und der „Green Screen“ -Filmtechnik. Der blaue Farbton wirkt ruhiger und repräsentativer.

„Divina wurde aufgrund seiner natürlichen 100% Wolle, Langlebigkeit und einfachen Passform ausgewählt. Das kühle Metall und Glas, das die Gebäudestruktur kennzeichnet, wird durch die schwere und dennoch sanfte Textur des Textils gemildert.

Products

Divina 3

956