Tianjin Grand Theatre

Tianjin, China
gmp von Gerkan, Marg und Partner Architekten

Das Projekt
Kvadrat Textilien wurden von den Architekten gmp von Gerkan, Marg und Partner für die Bestuhlung in der Oper und dem Konzertsaal des Großen Theaters von Tianjin ausgewählt. Das 85.000 Quadratmeter große Große Theater nimmt eine Schlüsselposition im neu gebauten Kulturpark von Tianjin ein, zu dem das Tianjin Museum, das Naturhistorische Museum, der Sonnenschein-Park, der Bürgerplatz, das Zhonghua Theater, das Museum für Naturwissenschaft und Technik sowie eine Kunstgalerie und eine Bibliothek gehören. Das runde Dach des Theaters harmoniert mit dem benachbarten Naturhistorischen Museum, so dass in dem Park ein architektonischer Dialog einer erdgebundenen und einer „schwebenden“ runden Form erzeugt wird. Dies spiegelt die fundamentale Rolle von Erde und Himmel in der chinesischen Philosophie wider.


Die Lösung
Für die Bestuhlung in beiden Sälen wurde eine maßgefertigte Version von Steelcut Trio aus Trevira CS anstelle von Wolle verwendet. Für die 1.600 Sitze des Opernsaals wurde ein Braunton ausgewählt, während für die 1.200 Stühle im Konzertsaal ein Marineblau verwendet wurde. Insgesamt wurden 3.880 m des Textils verwendet.

Die Zusammenarbeit mit Kvadrat war sehr erfolgreich. Dank ihrer technischen Unterstützung ist es uns Architekten möglich,
die idealen Lösungen zu finden, auch wenn diese nicht gerade als „Standardlösungen“ bezeichnet werden können.

Der Kundenservice von Kvadrat ist ebenso professionell wie die rechtzeitige Lieferung ihrer Waren. Eine derartige Professionalität würde ich mir gerne häufiger von ausländischen Firmen wünschen, die hier in China arbeiten“, Matthias Wiegelmann, Dipl.-Ing. Architekt, Direktor

Products

Steelcut Trio 3

526