Villa Amsterdam

Amsterdam, Niederlande
HofmanDujardin

Die Villa bietet eine schöne Beziehung zwischen der Außenluft und dem Raum. Die Kvadrat Vorhänge werden verwendet, um die Erfahrung im Freien zu leiten und gleichzeitig einen warmen und geerdeten Innenraum zu kreieren.

Wenn Privatsphäre und Transparenz Hand in Hand gehen
Ein Privathaus, Villa Amsterdam, wurde unter Berücksichtigung der Form der Originalimmobilie, ein Notarshaus, umgebaut. Die von HofmanDujardin designte Villa Amsterdam zeichnet sich durch Material und Details aus. In der gesamten 1.000m² großen Villa werden verschiedene Kvadrat Vorhänge eingesetzt: Twilight in der Küche und im Esszimmer Casa im Wohnzimmer und Grado im Arbeitszimmer und in den Schlafzimmern.

Das Haus verfügt im Erdgeschoss über eine große Küche und den Wohn- und Essbereich. In all diesen familiären Bereichen herrscht eine ausgewogene Beziehung zwischen Privatsphäre und Transparenz. Die Kinderzimmer mit privaten Bädern befinden sich im ersten Stock. Die oberste Etage beeindruckt mit einem riesigen Schlafzimmer, das einen wunderschönen Blick auf Amsterdam bietet. Am gegenüberliegenden Ende des Hauses verwandelt ausreichend Sonnenlicht den Keller in einen hellen Raum.

Die Villa befindet sich im Süden der Stadt und ist besonders für die Balance zwischen ihren Innenräumen und dem von Piet Oudolf gestalteten Garten bekannt. Zu den charakteristischen Merkmalen zählen die bunten Backsteine, die auf die traditionelle lokale Architektur verweisen, naturbelassenes Holz und große, transparente Öffnungen.

Produkte

Casa

632

Grado

001

Twilight

152