Vertical Textile Shape (VTS) Horizontal Textile Shape (HTS) | Jonathan Muecke

Objekte haben empirische Bedenken und subjektive Beziehungen.

Textil wird in Spannung eingesetzt: um etwas herum
oder an etwas hängen
Die Form des Objekts wird durch seine Struktur bestimmt. Die Struktur unterscheidet sich von der Textilie
Textil ist eine Oberfläche ohne Dicke
Ein Textilballen ist 137 cm breit
Textil hat Farbe
Farbe hat Form
Form hat eine optimale Skalierung
Maßstab wird horizontal und vertikal getestet
Das Textil ist isoliert und seine Struktur undeutlich
Die Struktur des Objekts wird durch seine Form bestimmt Textile wird in der Kompression verwendet: stabil, in sich abgeschlossen, selbsttragend

Empirische Sorgen und subjektive Beziehungen bleiben unermesslich.

Ergebnis:
Das Canvas Textil wird isoliert und komprimiert. Es wird in zwei Orientierungen — horizontal und vertikal — getestet und geformt und skaliert, bis eine einzelne Textilschicht in jeder Orientierung selbsttragend ist.

Die textilen Formen sind mit der Grundebene verbunden und lesen sich gegen den Raum und die Objekte, die ständig mit dieser dominanten Ebene verbunden sind.

Jonathan Muecke (USA, 1983) hat eine Designpraxis entwickelt, die den üblichen Trennlinien zwischen Design, Kunst und Architektur widersteht und sich stattdessen auf verfeinerte Formen konzentriert, die Begriffe von positivem und negativem Raum, Positionsbeziehungen zu Strukturen und den angeborenen Wunsch, Funktionalität zu lesen, untersuchen in Objekte, die sich auf den menschlichen Maßstab beziehen.

Die Arbeit von Jonathan Mücke ist in der Sammlung von SFMOMA; das Museum of Arts and Design in New York; das Philadelphia Museum of Art; das Montreal Museum of Fine Arts; und das Centre National des Arts Plastiques (CNAP), Frankreich. 2014 wurde Mücke von Design Miami/ beauftragt, den temporären Pavillon zum zehnjährigen Jubiläum der internationalen Designmesse zu gestalten. Im Jahr 2015 wurde er mit einem USA Knight Fellowship ausgezeichnet, um seine kreative Praxis und Entwicklung zu finanzieren.

jonathanmuecke.com