Sienna 200x300cm

0195

Dieser wunderschön gefilzte Teppich mit seiner raffinierten Zusammensetzung und den weichen, gesättigten Farben wurde von den abstrakten, expressionistischen Gemälden von Künstlern wie Mark Rothko inspiriert.

Hella Jongerius außergewöhnliches Gespür für Farben wird in diesem Design aus rechteckigen Blöcken und fließenden Formen in verschiedenen farblichen Abstufungen zum Leben erweckt. So verschmilzt helles meliertes Gelb mit Lavendel, Dunkeloliv mit kühlem Grau und leuchtendes Rot wird mit Rosa kombiniert.

Um den aquarellähnlichen Effekt zu erzielen, werden Wollflocken von Hand gezogen, bis die Farben nahezu transparent erscheinen. Wie Farbe, die auf dunklem oder hellem Untergrund aufgetragen wird, überlappen sich die Flocken und die verschiedenen Farben gehen ineinander über.

Die Wolle für Sienna wird von einer Gruppe erfahrener Frauen aus Kathmandu von Hand gefilzt. Bei dem Verfahren wird die Wolle gewaschen, mit Seife behandelt und getrocknet, bevor die Wollflocken zum Muster zusammengesetzt werden. Anschließend werden viele Stunden darauf verwendet, das Material mit den Händen und Füßen zu rollen, bis es zu Filz geworden ist.