Dune width less than 150 cm

0122

Der ursprünglich von Ulf Moritz entworfene Dune ist jetzt in einer neuen, von Giulio Ridolfo kreierten Farbpalette erhältlich. Ridolfos Farben erinnern an Spaziergänge in Skagen hoch im Norden Dänemarks, mit Aussichten aufs Meer, blauem Himmel und sich stets wandelnden Dünenformationen. Sowohl Moritz als auch Ridolfo haben sich von den Landschaften inspirieren lassen, und die Struktur des Dune erinnert an die Luftansicht eines frisch gepflügten Feldes.

Der Dune kann auch als Wandteppich verwendet werden; seine besondere Ästhetik und die erstklassige Schallabsorption der reinen Schurwolle verleihen jedem Raum eine ruhige Gelassenheit.

Moritz’ Designs zeichnen sich oft durch Textur, Licht und Bewegung aus, und er wollte diese Eigenschaften in ein Teppichdesign einbringen. Der Dune ist fusion-bonded, hat eine strukturierte Oberfläche und seine Borte besteht aus 10 Zentimeter langen Schlingen – eine Anlehnung an textile Eigenschaften. Das Ergebnis unterstreicht die unverstellte Natur des Wollfilzes.