Layers Vineyard Small

0003

Hella Jongerius wollte Textilien entwerfen, die, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, unterschiedliche Wirkungen zeigen; mit dem Maharam Design Studio arbeitete sie daher mit unterschiedlichen Techniken. Nach umfassenden Versuchen mit Prototypen von gewebten und nicht-gewebten Materialien fanden Hella Jongerius und das Maharam Design Studio eine Methode, Wollfilz-Schichten mit Stickerei zu verbinden, um eine Tiefenwirkung zu erzielen. Layers wurde auf der Grundlage dieser innovativen Methode entwickelt.

Die Kollektion umfasst drei Muster: Layers Garden, Layers Park und Layers Vineyard, die als Kombination ein- und zweilagiger Stoffe variiert werden können.

Wollfilz, die Grundlage von Layers, bildet eine neutrale textile Ergänzung der komplizierten Nadelarbeit der einlagigen Stoffe. Bei den zweilagigen Stoffen entstehen durch handgeschnittene Ausschnitte Muster, die den Blick auf Wollfilz im gleichen oder einem kontrastierenden Farbton freigeben.