Magno

0000

Innerhalb eines großzügig angelegten Streifens lassen die feinen Farbverläufe in dicht gewebter Jacquard-Technik die klare Aufteilung weich erscheinen. Diese heben sich farblich und in ihrer Gewebestruktur vom semitransparenten weißen Grund ab. Das verwendete Melangegarn aus Leinen und synthetischen Fasern wird in drei verschiedenen Schattierungen versponnen und überfärbt um eine größere Farbtiefe zu erreichen. Die frische Farbreihe dieses pflegeleichten Leinenmischgewebes erinnert an die Natur im Frühling.