Sphynx

0000

Vielfarbig schimmernd wird das textile Veredlungsverfahren der Membranbeschichtung auf einem farbig gewebten Drehergewebe interpretiert. Auf einem extrem feinen, leichten Polyestergewebe wird ein irisierender Film mittels Hitze-Transferverfahren appliziert und bildet eine glatte, reflektierende Oberfläche. Je nach Lichteinfall changiert diese Oberfläche zusammen mit dem andersfarbig gewebten Grund zurückhaltend und metallisch in den verschiedenen Regenbogenfarben. Der Fall ist voluminös und die Haptik überraschend frisch und pergamentartig.