Vidar 3

0123

Der aus Bouclé-Garnen in regulärer Schlaufengröße gewebte Vidar verfügt über eine tiefe, feste, grobkörnige Struktur, die sich ideal für die grafische Verwendung von Farbe in Möbelstoffen eignet. Der ursprünglich von Fanny Aronsen designte Stoff Vidar wurde von Raf Simons in einer neuen Farbpalette aufgelegt. Die Nuancen reichen von frischem Jadegrün, Himbeerrosa und Irisblau bis hin zu Backstein- und Erdfarben sowie schlichten Naturtönen.

Das leichte Satinfinish der Oberfläche der Bindung kontrastiert in der Tiefe mit den dunklen Tönen. Dadurch erhalten die intensiven Farben in dem Sortiment eine facettenreiche Fülle. Vidar ist fest gewebt und verfügt nicht über die Unregelmäßigkeiten wie die anderen Bouclé-Stoffen in der Kollektion. Der Stoff hat eine einladende Struktur, die an Brombeeren, Orangenschalen oder die angenehme engmaschige Struktur des Lieblingspullovers erinnert.